Monero-Analyse – Monero Hodlers waren in diesem Jahr allesamt schlechte Jungs. Keine Geschenke vom

Eine Pause über $6,832 wird eine Bestätigung, dass ein neuer Aufwärtstrend begonnen hat. Auf der Sollseite steht, eine Pause von $5,900 löst Panik verkaufen unter den Teilnehmern, der stürzt sich der Preis um $5,450 und weiter zu 5.000 $in kurzer Zeit. Ein Bruch unter $52 können in der Folge zu einem Rückgang auf der Unterseite der Bereich bei $49.466. Ein Bruch der $81 wird fortgesetzt, den abwärtstrend und sinken die Preise in Richtung der unteren Unterstützung bei $61.50. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken, Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung. Ein neues Jahr-to-date low zeigt Schwäche, daher long-Positionen sollten nicht eingeleitet werden, bis einer unten ist bestätigt. Das wichtigste Verkaufsargument ist immer noch seine Geschwindigkeit, drei mal schneller als XRP.

Die Händler warten sollten, für einen breakout und schließen (UTC-Zeit (frame) über $250 zu initiieren long-Positionen. Sie bauen kann inter-Umgang-Dienstleistungen, die oben auf dem Netzwerk. Deshalb sollte man Sie schützen Ihre long-Positionen mit Stopps bei $400. Also, die Händler halten long-Positionen halten, sollten eine stop-loss – $4.9.

Die nach unten verlaufenden gleitenden durchschnitten und der RSI in der überverkauften zone zeigen, dass die Verkäufer in Befehl. Derzeit, der Preis wird bei der gleitenden Durchschnitte, die könnte als Träger fungieren. Obwohl die Preise prallten von den Bässen, der pullback fehlt die Kraft. Einige Kauf wieder gesehen wurde, auf den unteren Ebenen, wie die digitale Währung erholt verlorene Boden und Schloss bei $5,747.05. Ein Mangel der Kauf hat geschoben Bitcoin Geld, um die support-Linie des symmetrischen Dreiecks. Ein Mangel an follow-up-Kauf nach dem sprunghaften Anstieg am Okt. 15 ist ein bearisches Zeichen.