EUR / GBP geht von Höchstständen von 2019 über 0,9200 zurück

Solange sich der Preis bewegt, haben Händler die Möglichkeit, sich zu positionieren, um zukünftige Bewegungen zu nutzen, selbst wenn der Preis steigt oder fällt. Noch vor einem Jahr, als der Ölpreis deutlich über 100 USD pro Barrel und der Erdgaspreis über 10 USD pro McF lag, waren Bohrinseln Mangelware. Bei einem normalen Verhältnis von etwa 12 zu 1 (Öl zu Gas) würden 70 USD pro Barrel Öl zu einem jährlichen Gasdurchschnitt von etwa 6 USD pro McF führen.

Das britische Pfund wird voraussichtlich in den kommenden Tagen eine schwache Tendenz gegenüber dem Euro beibehalten, wobei der Fokus des Marktes wahrscheinlich auf den Brexit-Entwicklungen liegen wird. In der Zwischenzeit hat es sich sowohl gegenüber dem Greenback als auch gegenüber der gemeinsamen Währung verkauft und bleibt auf der bärischen Seite, während die Aussichten auf einen Brexit ohne Einigung bestehen bleiben. Der Wechselkurs zwischen Pfund und Euro ist auf ein Sechsmonatstief gefallen, nachdem das GBP gestern gegenüber der gemeinsamen Währung an Boden verloren hatte.

Das derzeitige Verhältnis von 15 zu 1 (Öl zu Gas) ist die extremste Abweichung der letzten 20 Jahre. Während des heutigen Vormittags wurde der Kurs in der Nähe von 201 gehandelt. Die Wechselkurse von Währungspaaren bewegen sich zwar immer, finden jedoch meistens ein Niveau, das sie nicht unterschreiten oder überschreiten, und sobald dieses Niveau erreicht ist, den Preis kehrt zum vorherigen Bereich zurück. Nach vier Sitzungen mit starken Rückgängen stabilisierten sich die Wechselkurse des britischen Pfunds am Mittwoch, wobei das Vereinigte Königreich gegenüber einer Gruppe von Mitbewerbern nach einer Pause vor den jüngsten Veröffentlichungen der BoE und nach einer Bestandsaufnahme der Märkte hinsichtlich des Brexit-bezogenen Ausblicks einen Anstieg verzeichnete.

Während alle Investoren in Energieressourcen die jüngsten historischen Höchststände erreicht haben, werden meiner Meinung nach die Preise für die Zukunft die Preise des letzten Jahres in den Schatten stellen. Vergessen Sie nicht, dass Investitionen in die Erdgasentwicklung nicht zu kurzfristigen Gewinnen führen. Umgekehrt sinken die Märkte, wenn alle davon überzeugt sind, dass sie weiter steigen werden. Das US-Finanzministerium bezeichnete die Chinesen als Währungsmanipulatoren, die an den Märkten für Aufsehen sorgen. Im Wesentlichen hat der Markt bereits die Erdgasversorgungsschwemme abgezinst, die ursprünglich zu einem Preisverfall geführt hat. Denken Sie daran, dass die Märkte immer höher steigen und weiter fallen, als Sie es jemals erwarten können «, sagte er mir bei vielen Gelegenheiten. Die Finanzmärkte begannen die Woche mit einem Risikoabschlag und fielen auf den FTSE 100.

Solange Sie für Ihre Handelsstrategie rechenschaftspflichtig bleiben, sind sowohl Ihre Gewinne als auch Ihre Verluste von Bedeutung, da Sie daraus lernen und die Informationen zur Optimierung Ihrer Strategie nutzen können. Wenn Sie keine richtige Handelsstrategie haben, eine Roadmap, der Sie konsequent folgen können, können Sie keine konsistenten Ergebnisse erhoffen. Eine gute Strategie, um auf Nachrichten mit großer Wirkung zu warten, ist es, auf einen Ausbruch zu warten. Entdecken Sie die besten Forex-Handelsstrategien für Anfänger Obwohl der Forex-Handel immer beliebter wird, stellen Anfänger schnell fest, dass die Lernkurve ziemlich steil ist, obwohl alles recht einfach zu sein scheint, sobald Sie lernen, wie man eine Position in eröffnet und schließt MetaTrader.