EUR / USD steigt beim weltweiten Verkauf von Aktien in Panik, Vorsicht vor Neuausrichtung zum Monatsende

Der EUR / USD geht den umgekehrten Weg, da der US-Dollar mit dem GFC-Fallout neu bewertet wird. Die starke Erholung wurde durch Global Equity Panic Selling, BEWARE of Month-End Rebalancing, vorangetrieben.

Die europäischen Souveräne sind weitgehend intakt und auch sehr stark. Es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass der europäische High Yield in den nächsten Wochen den Nasdaq übertreffen wird.

Der Ölsektor kehrt sich jetzt um, da die Weltnachrichten die Anleger in Euro / US-Dollar, Euro / Chinesischer Yuan und Euro / Japanischer Yen erschreckt haben. Ex-FTSE 100, Ex-N.M.Nets, Ex-AIG, Ex-BP sind sehr weit von einem Sprung entfernt. Es ist zweifelhaft, dass die europäischen Sektoren die Ölsektoren überwinden können, wenn sie sich im nächsten Monat wiederholt entwickelt haben.

EUR / USD handeln jetzt bei ,! USD 2442,25 und EUR / USD Alle drohten zweistellige Schlussunterstützung.

Sobald die Leute in diesem Monat die vergangene Leistung sehen, wird die Neubewertung wieder ins Spiel kommen. Es ist Zeit, sehr aufmerksam über das Handelsumfeld zu sein.

Den europäischen Staaten ging es gut, aber jetzt ist klar, warum es dem EUR / USD gut geht, und das liegt an der GFC. Eva ist passiert, Neubewertung hat stattgefunden, Eva zurückgesetzt, Eva korrigiert und Eva wieder zurückgesetzt. Die vorherige Eva war ein enormes psychologisches Ereignis, und jetzt hat die Neubewertung stattgefunden, und niemand wird zurückblicken und sich fragen, warum der Euro steigt.

In früheren Tagen handelte der EUR / USD nahe an seinem Allzeithoch und jetzt werden sie dreistellig gehandelt. Dies ist auf Global Equity MarketDisruptions zurückzuführen, die im Vormonat alle Märkte neu bewertet haben.

Die Menschen haben jetzt Angst vor dem, was im letzten Monat mit der Welt und den globalen Aktienmärkten passiert ist. Eva ist passiert, Neubewertung hat stattgefunden, Eva zurückgesetzt, Eva korrigiert und Eva wieder zurückgesetzt.

Um zu verstehen, warum der EUR / USD jetzt steigt, müssen Sie die Natur der globalen Aktienmärkte verstehen. GFC wirkte sich auf ähnliche Weise auf alle Märkte aus. Jetzt ist klar, warum der EUR / USD steigt.

Der EUR / USD ist jetzt viel höher, weil es so passiert. GFC kostet ebenfalls EUR / USD, da es alle Märkte gleich kostet.

GFC zerstörte auch das Vertrauen in die Anleger und sie hörten auf, GBP / USD zu kaufen, weil sie befürchteten, dass der Markt zusammenbrechen und sie Geld verlieren würden. Eva ist passiert, Neubewertung hat stattgefunden, Eva zurückgesetzt, Eva korrigiert und Eva wieder zurückgesetzt.

Jetzt steigt der EUR / USD, weil Eva passiert ist, eine Neubewertung stattgefunden hat, Eva zurückgesetzt wurde, Eva korrigiert wurde und Eva wieder zurückgesetzt wurde. Anleger haben Angst und das Gleiche gilt für Aktien- und Rentenmärkte. Die Überbewertung des Aktienmarktes ist massiv und die Rentenmärkte einfach zu hoch.