Die Goldpreise änderten sich, als Trumps Anreiz erschien, und das Rohöl sprang um das Tief von 2016

Der jüngste Verlust des Verbrauchervertrauens hat die Goldpreise zu einer Wende gezwungen. Trumps Wahlversprechen, die amerikanischen Zinssätze anzuheben, hat auch dazu geführt, dass Anleger in Panik geraten und ihr Gold verkaufen.

Es ist ein Doppelschlag, der dazu geführt hat, dass der Goldpreis dramatisch gesunken ist.

Wenn der neue Präsident sein Amt in Washington DC antritt, wird ein Anstieg der Inflation erwartet. Zu diesem Zeitpunkt prognostizieren viele Analysten bereits einen Anstieg der Zinssätze. Einige Ökonomen sagen jedoch, dass es eine leichte Verzögerung geben wird, bevor die Zinserhöhungen beginnen. Infolgedessen ist das Verbrauchervertrauen gesunken, da sie glauben, keine andere Wahl zu haben, als sich höheren Rechnungen zu stellen.

Steigende Zinsen werden alle hart treffen, da sie sich früher oder später um ihre Schulden kümmern müssen. Daher wird erwartet, dass sie höhere Zinssätze für Kredite und Hypotheken zahlen. Dies wird die Unternehmen unter Druck setzen, die Preise zu erhöhen und die Kosten zu senken, um mit diesen höheren Kosten Schritt zu halten.

Da das Verbrauchervertrauen als großes finanzielles Problem angesehen wird, wird erwartet, dass die Regierung eingreift, um Menschen zu helfen, die sich von höheren Preisen bedroht fühlen. Es wurde berichtet, dass neue wirtschaftspolitische Maßnahmen eingeführt wurden, um Menschen mit geringem Vermögen zu helfen, die die Krise steigender Zinsen spüren. Von Menschen, die ihr Geld für den Kauf von Autos und Häusern verwenden, wird erwartet, dass sie von diesen Richtlinien profitieren.

Einige sind jedoch nicht davon überzeugt, dass diese neuen Richtlinien funktionieren werden. Sie befürchten, dass die Goldpreise durch die Lockerung der Vorschriften für Banken nicht steigen werden. Da weniger Gold in Dollar gehandelt wird, wird erwartet, dass der Goldpreis sinkt.

Es wird auch nicht erwartet, dass Trumps Wahl im Hinblick auf steigende Goldpreise hilft. Der neue Präsident ist ein selbsternannter Investor und als Leerverkäufer bekannt. Dies bedeutet, dass er nicht an Inflation glaubt und glaubt, dass die Zinssätze weiter steigen werden.

Seine Befürworter glauben, dass diese Haltung es ihnen ermöglichen wird, Kredite aufzunehmen und in Aktien zu investieren, was ihnen zugute kommen könnte, indem sie das mit dem Handel mit Aktien verbundene Risiko senken. Dies ist sehr wichtig, da die Inflation voraussichtlich bald ins Spiel kommen wird. Dies führt zu höheren Kosten für alle Finanztransaktionen.

Aufgrund dieser neuen Politik haben sich einige Menschen dem Edelmetall zugewandt, um sich vor möglichen Veränderungen in der Wirtschaft zu schützen. Menschen, die Goldbarren und Münzen kaufen, haben einen sicheren Hafen geschaffen, um sich vor Inflation zu schützen. Gold ist eine einfache Investition und wird aufgrund seines Preisanstiegs und -rückgangs als wertvolles Gut angesehen.

Wenn Gold steigt, ist dies ein Zeichen dafür, dass mehr Geld in die Wirtschaft fließt und dass es weiter steigen wird. Wenn Gold fällt, ist dies ein Zeichen dafür, dass Geld aus der Wirtschaft entfernt wird und sich das Wachstum verlangsamen wird. Das Edelmetall gilt als gute Investition, insbesondere in Zeiten hoher Inflation.

Wenn die Zukunft der Wirtschaft der Vereinigten Staaten nicht so rosig ausfällt, wenden sich die Menschen Gold zu. Da Gold die sicherste Investition ist, wird angenommen, dass es der beste Weg ist, sich vor diesen sich ändernden wirtschaftlichen Bedingungen zu schützen. Es wird auch als sicherer Weg angesehen, Geld aufzubewahren.

Wenn der Goldpreis sinkt, ist dies normalerweise ein guter Indikator für die Inflation. Einige Ökonomen glauben, dass der Preis steigen wird, aber nicht in dem Maße, wie er die Gesamtwirtschaft beeinflusst. Da Gold ein so sicherer Hafen ist, ist es ein großer Vorteil, Ihr Geld zu behalten, und es ist unwahrscheinlich, dass es drastisch abgewertet wird.

Alles in allem ist es eine gute Zeit, um in Gold zu investieren. Angesichts der Inflationsbedenken war der Goldpreis immer ein guter Weg, um sicher zu sein, was Sie nicht so sehr verletzen wird wie andere Währungen. In der Tat ist Gold so gut darin, Sie zu schützen, dass es Ihnen sogar hilft, Ihr Notgroschen für den Ruhestand zu züchten.