Die älteste Zentralbank der Welt tritt zuerst aus der Negativzinspolitik aus

Die Märkte bestimmen, was wichtig ist, wenn es um das Steigen und Senken des Vermögens geht. Eine Senkung des Zinsniveaus soll daher das Wirtschaftswachstum fördern und wird häufig zur Linderung von Zeiten mit geringem Finanzwachstum eingesetzt. Auch in Schweden geht es darum, die Inflation anzuheben. Die Richtpreise sind in der Regel kurzfristige Preise. Der Kurs, der zur Erlangung der Landeswährung verwendet wird, kann marktbasiert sein oder willkürlich von der Bank festgelegt werden.

Die Handelsgebühren, die Sie bezahlen müssen, können erheblich sein. Mit sinkenden Hypothekendiensten kommen diejenigen, die bereit sind, Kredite aufzunehmen, denjenigen vor, die aufgrund eines niedrigen Einkommens oder eines Mangels an Standardbeschäftigung ausgeschlossen sind. Es gibt eine riesige Menge an Geld, das durch solche Geschäfte fließt, in der Art von Sicherheiten, die diese Händler stellen müssen. Es ist möglicherweise besser, Geld an eine andere Bank oder eine andere Regierung zu verleihen, als zu zahlen, um sicherzustellen, dass es bei der Zentralbank bleibt. Bitte beachten Sie, dass sich diese Sicherheit von den Kundengeldern unterscheidet. Aktien dürften deutlich zulegen. Darüber hinaus müssen einige Arten von Investmentfonds im Wesentlichen Staatsanleihen kaufen, sodass unabhängig von den schlechten Renditen ein bestimmter Betrag der sogenannten passiven Investitionen stattfindet.

Berichten zufolge denkt die schwedische Zentralbank über die Ausgabe ihrer eigenen digitalen Währung, der ekrona, nach, um dem erheblichen Rückgang des Bargeldverbrauchs in der Nation entgegenzuwirken. Andere Zentralbanken nutzen ähnliche Mechanismen. Es wird etwas seltsamer, wenn der Kreditgeber eine Privatfirma ist, von der Sie normalerweise erwarten würden, dass sie versucht, ihre Gewinne zu maximieren.

Die Option eines Währungsrahmens ist eng mit der Wahl eines Wechselkursregimes verbunden. Es gibt ein paar radikale Ideen, wie man das angehen kann. Das ist die Grundidee hinter der Idee der unteren Nullgrenze. Vielleicht müssen Sie sich uns dann hier anschließen, um herauszufinden, was er sagt! Da die Menschen Zeit brauchen, um ihre Ausgaben- und Preisentscheidungen zu korrigieren, wenn sich die Zinssätze oder andere Aspekte der Finanzlage ändern, wie z. B. andere geldpolitische Entscheidungen, muss dieses Urteil auf einer Prognose der Finanzentwicklung beruhen, nicht zu aktuellen Problemen. Beobachten Sie den Markt einige Wochen lang, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Münze auf bestimmte Tages- und Wochenzeiten reagiert und wie sie auf Werbung für Nachrichten und wichtige Ereignisse reagiert. Es lohnt sich jedoch, sich an die Gründe zu erinnern, warum wir uns an der ersten Stelle so nahe an der angeblichen Nulluntergrenze befanden.

Versicherungsprämien kommen jetzt an und Versicherungsauszahlungen früher oder später. Und so haben wir die 3 Metriken, die ich in diesem Video diskutiere. Denn wir würden erwarten, dass der Wettbewerb zu einer durchschnittlichen Verzinsung des Kapitalpreises führt, was bedeutet, dass die Sicherheitenrendite die Belastung der Kunden des echten Maklers subventionieren sollte. Typischerweise kontrolliert eine Zentralbank bestimmte Arten von kurzfristigen Zinspreisen. Dies ändert sich natürlich in einer Welt negativer kurzfristiger Zinspreise. In den 2000er Jahren gab es einen Trend zur Stärkung der Unabhängigkeit der Zentralbanken als Methode zur Verbesserung der langfristigen finanziellen Leistungsfähigkeit. Bevor Kapital für Investitionen verfügbar sein kann, muss gespart werden.

Der Währungsteil der Geldmenge ist viel kompakter als die Einzahlungskomponente. In vielen Ländern, insbesondere in Ländern mit niedrigem Einkommen, ist der geldpolitische Übertragungsmechanismus nicht so effektiv, weil er in fortgeschrittenen Volkswirtschaften stattfindet. Darüber hinaus erwarten wir genau den gleichen Effekt im Versicherungsgeschäft. Es gibt einige zusätzliche mögliche Dinge. Darüber hinaus ist der wichtigste limitierende Faktor für Investitionen nicht zu sehr die hohe Zinsrate und die harte Geldpolitik, sondern vielmehr strukturelle Einschränkungen und die vom Gouverneur festgestellten Bedingungen für das Investitionsklima. Wir wollen kein Risiko eingehen, aber ich denke, dass in Japan jetzt nichts mehr Geld verdienen wird, sagt Kane. All diese Interventionen können auch den Devisenmarkt und damit den Wechselkurs beeinflussen.

Führung scheint abwesend zu sein. Die Politik kann einige merkwürdige Phänomene verursachen. Die makroökonomische Politik zielt im Allgemeinen darauf ab, die unbeabsichtigte Arbeitslosigkeit zu verringern. Diese politischen Entscheidungen sind nicht die überraschendsten Beispiele. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die echte politische Reaktion nahm von Nation zu Nation unterschiedliche Formen an. Ein starkes Signal der politischen Entscheidungsträger, die bereit sind, NIRP aktiv zu nutzen, könnte die Marktzinssätze erheblich senken.

Der Zweck solcher Offenmarktgeschäfte besteht darin, kurzfristige Zinssätze zu steuern, die dann die längerfristigen Preise und die gesamte Finanzaktivität beeinflussen. Aber Japan ist nicht das einzige betroffene Land. Es ist nicht die erste große Zentralbank, die den mutigen Schritt unter Null macht.