ASX 200-Ausblick Durch COVID-19-Sperrmaßnahmen

Wird Ihr ASX 200 Ausblick diktiert durch COVID-19-Sperrmaßnahmen? ASX 100? Es gibt viele Menschen, die glauben, dass nur Internet-Sicherheitsfirmen feststellen können, ob ein Unternehmen angemessen gesichert ist. Also suchen sie nach einer anderen Sicherheitsfirma, um sie zu schützen.

Die meisten Menschen wissen nicht, was sie tun müssen, um zu entscheiden, ob ihr durch COVID-19-Sperrmaßnahmen vorgeschriebener ASX 200 Ausblick ausreichend sicher ist. Sie müssen viele Daten lesen, manchmal viele widersprüchliche Daten, um zu einer Entscheidung zu gelangen.

Darüber hinaus sind die Standards, die die meisten Unternehmen in der Branche verwenden, sehr spezifisch und werden für Marketingzwecke verwendet. Da diese Standards nicht gut mit den Anforderungen eines Privatkunden übereinstimmen, arbeiten Kunden häufig mit unsicheren Computernetzwerken, wodurch sie letztendlich für potenzielle Bedrohungen anfällig werden.

Was diese Schlösser und Schlüssel über Sie aussagen, ist, dass Sie eine gute Aussicht auf einen Angriff haben. Und du willst nicht angegriffen werden. Warum sollte sich eine Person, die in dieser Position ist, dafür entscheiden, in dieser Situation zu bleiben?

Sie werden feststellen, dass Ihre Sicherheitsfirma sich um das Endergebnis kümmert. Sie werden Ihnen sagen, dass Sie in Sicherheit sind, während Sie Ihr System mit wenig Gedanken oder Aufwand weiter sperren.

Das Problem ist, dass Kunden immer in Gefahr sind. Die Sicherheitskosten werden schließlich weiter steigen. Möglicherweise haben Sie die jüngsten Situationen gesehen oder gehört, in denen die Regierungen Chinas und Russlands versucht haben, sich in Server zu hacken, um die Informationen zu erhalten, die sie für ihre eigene Wirtschaftsspionage benötigen.

Was wir jetzt wissen, ist, dass das chinesische Hacken mit Black-Hat-Methoden durchgeführt wurde – und dennoch stürzt die Regierung der Vereinigten Staaten jetzt die chinesische Regierung und verhaftet chinesische Bürger. Warum?

Es scheint, dass der Preis, den die Vereinigten Staaten für ihre Internet-Sicherheitsfirma zahlten, der Verlust ihrer Position als Supermacht und die Unfähigkeit war, die Entscheidungen Chinas in Bezug auf ihre Wirtschaft zu beeinflussen. Wollen Sie sich wirklich in eine solche Situation versetzen?

Sicherheitsfirmen befassen sich nur mit dem Endergebnis. Sie kümmern sich nicht um Ihre Sicherheit, aber sie können einen neuen Standard schaffen, den Sie vielleicht gar nicht kennen.

Wenn Sie wirklich sicher sein möchten, müssen Sie Sicherheitsfirmen einstellen, die sich um Ihre Zukunft kümmern. Ich sage nicht, dass alle gleich geschaffen sind, aber es hilft sicherlich, sicherzustellen, dass Ihre finanzielle Zukunft sicher ist.

Wenn Sie eine Sicherheitsfirma suchen, die sich um Ihre Zukunft kümmert, müssen Sie Fragen zu der Internet-Sicherheitsfirma stellen, die Sie in Betracht ziehen. Sie sollten darauf bestehen, über ihre Kenntnisse in der Sicherheitsbranche, ihre Erfahrung in der Arbeit mit Kunden und ihr Sicherheitsniveau Bescheid zu wissen.